INFO

Wenn Ihnen etwas am Herzen liegt, sind Sie hier genau richtig!

Bei Kontakt erfahren Sie, wen sie am besten für welches Anliegen kontaktieren.
Und unter Presse berichten wir stolz, was in den Medien schon alles über uns geschrieben wurde. Außerdem finden Sie dort unsere Pressetexte und Fotos zum Download.
Unter FAQ beantworten wir die wichtigsten Fragen zu unserer Plattform.

 

KontaktPresseFAQ

kulturhauptstadt2024.at
… von der Lehrveranstaltung zur unabhängigen Diskussionsplattform …

ODER

kulturhauptstadt2024.at
… LEHRVERANSTALTUNG WAR GESTERN, DISKUSSIONSPLATTFORM IST HEUTE …

Kulturhauptstadt2024.at ist eine Diskussionsplattform zur Österreichischen Kulturhauptstadt Europas 2024. Sie wurde im Herbst 2014 an der Technischen Universität Wien gestartet und agiert mittlerweile österreichweit.

Startpunkt war die erste gemeinsame Lehrveranstaltung (fast) aller Architektur-, Landschaftsarchitektur- und Planungsuniversitäten Österreichs. Die Studierenden haben in transuniversitären Teams mögliche Konzepte und Szenarien für die Österreichische Kulturhauptstadt Europas 2024 entwickelt.

Dann kam die Wanderausstellung: Die Lehrveranstaltungsergebnisse wurden bisher in neun österreichischen Städten gezeigt. Die gesamte Tour sowie die begleitende Kommunikationsarbeit wurde von den jungen ArchitektInnen mit viel Engagement durchgeführt um den Diskurs zum Thema in Österreich anzuregen.

Begleitend erschien die ersten Ausgabe der kulturhauptstadt2024.at Zeitung in der die Projekte dokumentiert und durch wissenschaftliche Beiträge ergänzt wurden.

Wichtiger Teil der Ausstellungstour sind die kritischen Diskussionsveranstaltungen mit ExpertInnen aus Politik, Wirtschaft, Kunst und Kultur. Durch sie werden Positionen klar aber auch neue Horizonte eröffnet – sie sind ein wertvoller Beitrag im österreichischen Diskurs.

Mittlerweile werden wir als ExpertInnen zu unterschiedlichen Veranstaltungen geladen: um zu informieren, um mitzudiskutieren, um zu fokussieren und abzuwägen aber auch um zu hinterfragen und zu begleiten – ein spannender Prozess.

Der aktuelle Stand der österreichweit unterschiedlich geführten Diskussion wird momentan zu Papier gebracht. Ende des Jahres 2016 wollen wir unser bisher gesammeltes Wissen sowie eure Meinungen und Kommentare in der zweiten Ausgabe der kulturhauptstadt2024.at Zeitung veröffentlichen. Ihr seid noch nicht zu Wort gekommen: Bitte kontaktiert uns gerne und jederzeit!
Es freut uns sehr, dass dieses neue Projekt unserer Diskussionsplattform bereits so viele Unterstützer hat.
Danke!

Wir sehen uns spätestens bei der Präsentation!