ZEITUNG

Uns gibt es nicht nur digital!

Begleitend zu unserer Wanderausstellung ist im September 2015 die erste Ausgabe der Zeitung kulturhauptstadt2024.at erschienen. Sie besteht aus drei Teilen: Im ersten Teil befinden sich Texte, Kommentare, Interviews und Zitate zum Thema. Im zweiten Teil sind jene Projekte dokumentiert, die im Rahmen einer städtebaulichen Lehrveranstaltung (mit Orte, ohne Orte) entstanden sind, und im dritten Teil zeigen wir die Ergebnisse von Lehrveranstaltungen mit künstlerischem Fokus (Kunst, Film).
Da die Studierendenprojekte in der Zeitung nur in komprimierter Form und schwarz/weiß abgebildet sind, laden wir Sie zum Besuch unserer Ausstellung ein.
Aktuell arbeiten wir intensiv an der zweiten Ausgabe unserer Zeitung. Darin werden wir in die Stopps unserer Wanderausstellung dokumentieren und die Diskussionen zusammenfassen. Ergänzend werden wir auch diesmal wieder ExpertInnen zu Beiträgen einladen.
2017, März:
Es ist geschafft, die zweite Ausgabe unserer kulturhauptstadt2024.at Zeitung ist aus der Druckerpresse geschlüpft. Ergattert euch ein Exemplar bei unserer Zeitungspräsentation am 5. April 2017 im Börsencafé (Wipplingerstraße 34, 1010 Wien)!

 

2016, September:
Nachdem nun unsere Zeitung seit rund einem Jahr herausgekommen ist, fanden wir, wird es Zeit, sie nun auch online für jede/n zugänglich zu machen. Viel Spaß beim Schmökern, durchstöbern und studieren unserer Arbeit. Auch jene, die unsere Zeitschrift schon gelesen habe, dürfen weiterhin gespannt sein, es folgen bald Neuigkeiten!!!
kulturhauptstadt2014_zeitung_allgemein_01 kulturhauptstadt2014_zeitung_entwerfen_02kulturhauptstadt2014_zeitung_modul_03

 

2015, September:
Sie ist da! Die erste Ausgabe der Zeitung kulturhauptstadt2024.at – produziert in einer Stückzahl von 5.000 Exemplaren.
Sie besteht aus drei Teilen: Im ersten Teil befinden sich Texte, Kommentare, Interviews und Zitate zum Thema. Im zweiten Teil sind jene Projekte dokumentiert, die im Rahmen einer städtebaulichen Lehrveranstaltung entstanden sind, und im dritten Teil zeigen wir die Ergebnisse von Lehrveranstaltungen mit künstlerischem Fokus. Die Zeitungen liegen an den Ausstellungsorten zur freien Entnahme auf. Sie zeigen die  Studierendenprojekte jedoch nur in komprimierter Form und schwarz/weiß, weshalb wir Sie zum Besuch der Ausstellung herzlich einladen.

zeitung zeitung2